Linksammlung

Weitere Informationen rund um Bürgerausstellung und Straßenstrich


Was ist eine Bürgerausstellung?

Kurze Beschreibung "Bürgerausstellung"
Ausführlichere Beschreibung der Aktivierenden Befragung und Bürgerausstellung mit Literaturhinweisen 


Beispiele für Bürgerausstellungen:

"Wandern und Wiederkommen"
"Brandenburg - Das bist du uns wert"


Zur aktuellen Situation im Schöneberger Norden und in Tiergarten Süd:

Studie "Nachbarschaften und Straßen-Prostitution. Konfliktlinien und Lösungsansätze im Raum rund um die Kurfürstenstraße in Berlin"
Veranstaltung zum Thema PROSTITUTION, MENSCHENHANDEL?
Veranstaltung zum Thema SEXUALITÄT und RELIGION



Weiterführende Links zu unserem Thema:

Radiofeature "Kampfplatz Straßenstrich" 
(DLF 19.06.2012, von Ulli Schauen und Lothar Segeler)


Zürich:

Zürich wird als erste Stadt der Schweiz Sexboxen für den Straßenstrich bauen
Sexboxen - 52,6 Prozent Ja, Anwohner dagegen
Zürcher Strichplatz wird gebaut

Diskussionen im Vorfeld der Zürcher Abstimmung:
Zürich will die Straßenprostitution in Sexboxen verlagern. Unwürdig? Überflüssig? Oder einzige Lösung?
Prostitution: Puff, Box oder Straße? - In Zürich sollen Sexboxen den größten Straßenstrich am Sihlquai ersetzen.


Dortmund:

Der Weg der Wanderhuren – Zwischen Dortmund und Stolipinovo
”Im Mai 2011 war der Straßenstrich in Dortmund geschlossen worden. Zu viele Anwohner der Dortmunder Nordstadt hatten sich beschwert. Ziel der Aktion war es, die ungeliebten Roma-Prostituierten loszuwerden. Man hoffte, sie würden dahin zurückkehren, wo sie hergekommen waren. Doch die Rechnung ging nicht auf.“
 

Hamburg/St. Pauli:

Arbeitsplatz Herbertstraße: St. Paulis letztes Geheimnis
Arbeitsplatz Herbertstraße 1
Arbeitsplatz Herbertstraße 2
Arbeitsplatz Herbertstraße 3

 
Historisches:

10 Jahre Prostitutionsgesetz:  
Beitrag ZDF/Mona Lisa
Beitrag WDR/Frau TV
Beitrag ARD/Menschen bei Maischberger
Einleitungstext Beitrag SWR


Prostitution und NS-Zeit:

St. Pauli unter dem Hakenkreuz
Nach 1940 begannen die NS-Behörden mit der Einrichtung von Militärbordellen

  

Wer mehr über Prostitution, Gesetze und allerlei erfahren möchte, kann auf die nachfolgenden Websites gehen:

International:
www.nswp.org

Eine gute Seite:
www.sexworker.at

in Deutschland
www.bufas.net
www.hydra-berlin.de
www.madonna-ev.de

und zum Thema Menschenhandel etc:
www.kok-buero.de
www.ban-ying.de